PAIO Trinkhalme: Die nachhaltige und naturbelassene Alternative zum Strohhalm

PAIO hat sich nicht weniger zur Aufgabe gemacht, als die Welt ein Stück weit besser zu machen. In Zeiten des Klimawandels und der  umweltverschmutzung produzieren wir als Unternehmen nachhaltige und naturbelassene Trinkhalme, um unseren Planeten etwas Gutes zu tun. Unsere Trinkhalme sind aus nachhaltigem Schilfrohr hergestellt.

PAIO legt großen Wert darauf, dass die Trinkhalme vollkommen natürlichen Ursprungs sind. Auch bei der Produktion wird darauf geachtet, dass sie nicht mit Chemikalien in Berührung kommen - naturbelassenes Schilf soll zu jeder Zeit garantiert werden. Bei der Produktion bleiben alle natürlichen Eigenschaften der Schilfhalme erhalten. Dies wird dadurch gewährleistet, dass sie nur mit Wasser, Luft und Wärme behandelt werden. Aus diesen Gründen sind unsere Strohhalme aus Schilfrohr auch handverlesen.


Und das Beste daran? Neben den vielen großartigen Eigenschaften sind die Trinkhalme auch noch echte Hingucker. Nachhaltigkeit und das Design liegen sowieso voll im Trend, weswegen es dank PAIO nun endlich heißen kann: Adieu Strohhalme aus Einwegplastik!

PAIO Bottle Trinkhalm

Inhalt: 12 Stück (0,83 €* / 1 Stück)

9,90 €*
PAIO Cocktail Trinkhalm

Inhalt: 200 Stück (0,25 €* / 1 Stück)

Varianten ab 8,90 €*
49,90 €*
PAIO Smoothie Trinkhalm

Inhalt: 10 Stück (0,89 €* / 1 Stück)

8,90 €*
PAIO Mixed Trinkhalm-Set

Inhalt: 14 Stück (0,71 €* / 1 Stück)

9,90 €*
PAIO Drink Trinkhalm

Inhalt: 250 Stück (0,24 €* / 1 Stück)

Varianten ab 9,90 €*
59,90 €*
PAIO Smoothie Trinkhalm

Inhalt: 142 Stück (0,30 €* / 1 Stück)

Varianten ab 8,90 €*
41,90 €*

PAIO Trinkhalme aus Schilf - Für die leckersten Drinks 

Die Trinkhalme von PAIO zeichnen sich durch Vielfalt aus. Die Schilfrohr-Trinkhalme sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Egal ob es sich um Limo, einen Smoothie, einen Longdrink oder einen Cocktail handelt - es gibt für den jeden Drink auch den perfekt dazu passenden Trinkhalm von PAIO.

Alle Trinkhalme aus Schilf sind stabil und vor allem auch geschmacksneutral. Gerade Letzteres ist natürlich von größter Bedeutung für einen perfekten Drink. Auch deswegen eignen sich die Trinkhalme zum einen für die Gastronomie, aber auch für den privaten Gebrauch. Für zu Hause sind die PAIO Trinkhalme sogar mehrmals verwendbar. Wenn Sie ihre Arbeit dann getan haben, können sie ganz einfach kompostiert werden. 

PAIO: Plastikfreie Strohhalme für eine plastikfreie Zukunft

Mit den Trinkhalmen will PAIO nicht nur ein großartiges Produkt anbieten, sondern gleichzeitig auch Strohhalme ohne Plastik! Dadurch zeigen wir, dass es gute Alternativen zu Plastikstrohhalmen gibt. Dabei muss man sich aber natürlich etwas einfallen lassen - und das hat PAIO auch getan. Schon seit 1833, also seit vielen Generationen, beschäftigen wir als Firma uns mit der wirtschaftlichen Nutzung von Schilfrohr und haben auf unserem Weg immer neue Anwendungsmöglichkeiten gefunden. Bereits vor Jahren gab es erste Versuche, Schilfrohr als natürliche Trinkhalme zu entwickeln. Aber damals war die Zeit noch nicht reif für die Idee, denn die Plastikhalme waren billig und allgegenwärtig. Das Bewusstsein über die Problematik der massenhaften Nutzung von Kunststoffprodukten war noch nicht geweckt. Dies hat sich zwischenzeitlich geändert und hat durch das Verbot von Einwegplastikprodukten auch Einzug in die Gesetzgebung erhalten. Mit unseren PAIO Trinkhalmen aus Schilfrohr können wir einen idealen Ersatz zu Strohhalmen aus Plastik garantieren. PAIO geht also mit dem allgegenwärtigen Trend auf der ganzen Welt, denn es wird immer wichtiger, Alternativen für problematische Rohstoffe zu finden.

Keine Plastikstrohhalme mehr - das bedeutet bessere Zukunftschancen für alle Menschen auf dem Planeten. Daher ist es enorm wichtig, auf Alternativen zu Plastik zu setzen. Neben dem Schilfrohr - welches PAIO für die Trinkhalme nützt - eignet sich aus Glas, Bambus und Metall. Wichtig ist, dass jeder in seinem Alltag einen Beitrag zum Wohl des Planeten leistet. Die gute Nachricht: Ein kleiner Beitrag kann bei jedem Drink geleistet werden - durch einen nachhaltigen Trinkhalm. Alles für eine plastikfreie Zukunft. 

Das EU-Verbot für Plastikstrohhalme

Ab dem 3. Juli 2021 wird der anhaltende Trend zur Nachhaltigkeit einen Höhepunkt erleben. Denn ab diesem Tag gilt in der Europäischen Union ein Plastikstrohhalm-Verbot. Die EU-Kommission verabschiedete ein dementsprechendes Verbot, welches auch für Einweggeschirr aus Plastik gilt - also vor allem Trinkbecher und Besteck. Dieses Verbot für Plastikstrohhalme gilt selbstverständlich auch in Deutschland und läutet eine ganze neue Denkweise auf dem Markt ein.

Doch wie kam es überhaupt zu dem EU-Verbot für Plastikstrohhalme? Ganz einfach, die Europäische Union hat die Zeichen der Zeit erkannt. Eine bestimmte Zahl dürfte bei der Entscheidung eine wichtige Rolle gespielt haben: Rund 50 Prozent der Kunststoffabfälle fallen durch Einweggeschirr an. Durch dieses sammeln sich schon seit Jahrzehnten enorme Mengen an Plastikmüll, welcher die Meere, Strände, Städte und Länder unserer Welt verschmutzt. Aus diesem Grund begrüßen wir die Entscheidung der EU sehr.

Plastikstrohhalme - der Verbrauch in Zahlen

Auch der Verbrauch von Plastikstrohhalmen hat in den letzten Jahren zur Verschmutzung und Verunreinigung in praktisch jedem Land der Erde beigetragen. Das zeigt alleine schon eine extreme Zahl: Weltweit werden täglich rund drei Milliarden Plastikstrohhalme verbraucht.

In Deutschland liegt der Plastikstrohhalm Verbrauch pro Jahr bei etwa 40 Milliarden Stück - auch das ist eine fast unglaubliche Zahl. Das Ausmaß und der negative Einfluss dieser Statistik wird schnell deutlich, wenn man bedenkt, dass jedes 7. Teil, welches an Stränden oder Flüssen gefunden wird, ein Plastikstrohhalm ist.

Wer sich diese Zahlen vor Augen hält, der merkt schnell, dass Plastikstrohhalme der Umwelt, der Tierwelt und letztlich auch den Menschen einen enormen Schaden zufügen. Daher ist das Verbot der EU ein gutes Zeichen - allerdings auch nur ein Anfang. Wir alle sollten darauf achten, unseren Konsum von Plastik zu verringern. Mit den Trinkhalmen von PAIO kann man damit beginnen - und zwar bei jedem Drink.